+49 30-22 05 6 44 05 office@petsdeli.de
Idealgewicht bei Hunden

©Best dog photo, Shutterstock.com

Wo wir Zweibeiner vor dem Spiegel stehen und uns so manche Träne verkneifen aufgrund des ein oder anderen Fettpolsters, haben unsere Vierbeiner kein sichtliches Problem damit und sehen zudem vielleicht sogar noch niedlich mit den überschüssigen Kilos aus – Übergewicht ist für unsere Haustiere jedoch nicht nur eine physische, sondern auch eine psychische Belastung und sollte in jedem Fall vermieden werden.

 

Idealgewicht bei KatzenHunde und Katzen möchten herumtollen, schleichen und toben können – wenn sie überschüssige Kilos davon abhalten, kann das durchaus zu Frustration und Verhaltensveränderungen beim Tier führen. Wann unsere Vierbeiner zu dick sind und an Gewicht verlieren sollten, lässt sich an einigen Faktoren festmachen.Das Idealgewicht für Katzen und Hunde sollte eine sichtbar schlanke Taille und ertastbare Rippen vorweisen.
Was das Erscheinungsbild bestimmter Körperteile angeht, können Sie sich auch am sogenannten „Body Condition Score“ orientieren, um herauszufinden, ob das Tier Gewichtsprobleme hat oder nicht. In jedem Fall sollten Sie vor der Durchführung einer Diät den Tierarzt aufsuchen, um abzuklären, ob nicht eventuell eine Erkrankung die Ursache für das Übergewicht ist. Sollte der Tierarzt festgestellt haben, dass eine falsche Ernährung für das Übergewicht verantwortlich ist, sollten sie langsam anfangen das Gewicht des Tieres kontrolliert zu reduzieren. Die Betonung liegt hierbei auf langsam – eine zu rasche Gewichtsabnahme kann die Gesundheit schädigen und eine Fastenkur oder Nulldiät ist für Hunde und Katzen komplett ungeeignet. Steigen Sie lieber auf fettarme Snacks und Fleischsorten um und beschäftigen Sie Ihre Fellnase körperlich. Um das Idealgewicht für Katzen oder Hunde zu erreichen, brauchen Sie nicht weniger als die maximal empfohlene Futtermenge am Tag zu füttern.

 

Button mit Aufschrift "Jetzt zum Pets Deli Shop"

Pets Deli Banner

Kommentare (0)