Sie wollen Ihre Katze hypoallergen und gesund ernähren?

Entdecken Sie unser hypoallergenes Katzenfutter!

Besonders für Allergiker und sensible Tiere geeignet.
Biologisch Artgerechte Roh-Fütterung in bester Qualität
Garantiert frei von Weizen und anderen unverdaulichen Zusätzen.
Auch für Allergiker und sensible Tiere geeignet.
Mehr erfahren

Ihr Liebling wird es Ihnen danken

Mehr Vitalität

durch frische, leicht bekömmliche Kohlenhydrate

Starkes Immunsystem

durch viele natürliche Vitamine und Nährstoffe

Glänzendes gesundes Fell

durch natürliche Omega-3-Fettsäuren

Bessere Verdauung

durch natürliche, unbehandelte Rohstoffe

Kräftiges Gebiss

durch pures Fleisch, ohne Zusätze

Gesundes Gewicht

durch hochwertige Proteine

Was kann man gegen eine Futtermittelallergie tun?

Ist eine Futtermittelallergie oder -unverträglichkeit bei Ihrer Katze aufgetreten, müssen Sie sich darauf einstellen, Ihre bisherige Fütterung zu überdenken. Eine Heilung der Allergie ist leider nicht möglich, sehr wohl aber eine Besserung der Symptomatik, wenn Sie einige Hinweise beachten. Ein wesentlicher Punkt ist es, Ihre Samtpfote auf ein hypoallergenes Katzenfutter umzustellen. Derartige Futter verzichten in ihrer Rezeptur auf die häufigsten Allergene und Inhaltsstoffe, auf die sensible Katzen mit Unverträglichkeit reagieren. Dazu gehören vor allem Proteinverbindungen aus Getreide oder Soja, aber auch aus manchen Fleischsorten, wie zum Beispiel Rind, Fisch oder anderen Inhaltsstoffen. Auch wenn Farb- und Konservierungsstoffe nicht die klassischen Auslöser von Allergien oder Unverträglichkeiten sind, können sie diese jedoch verstärken und sind in jedem Fall zu vermeiden. Die für die meisten Allergiker gut verträglichen Proteine aus tierischen Quellen sind zum Beispiel Känguru-, Straußen- und Pferdefleisch oder auch Wild. Pets Deli hält eine große Auswahl geeigneter Fleischsorten für Ihr empfindliches Tier bereit. Ferner sollte in einem Futter für empfindliche Katzen nur eine Fleischsorte enthalten sein, weniger Variation ist hier also besser. Achten Sie beim Kauf unbedingt darauf, ob es sich um ein spezielles hypoallergenes Katzenfutter handelt. Bei normalem Katzenfutter kann es nämlich der Fall sein, dass zwar die Sorte Wild angegeben ist, obwohl der Hauptanteil zum Beispiel Rind- oder Geflügelfleisch ist. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie unsicher sind – wir beraten Sie gerne.

Ebenso sind die üblichen Snacks tabu, außer es handelt sich um spezielle hypoallergene Leckerlis. Sollten Sie Ihre Katze mit Rohfleisch füttern, ist es meist auch kein Problem, die genannten Fleischsorten zu erhalten. Achten Sie aber auch hier darauf, dass Sie nicht zu viel abwechseln und innerhalb einer Mahlzeit nicht unterschiedliche Sorten mischen. Einfach machen Sie es sich mit unseren tiefgefrorenen Frische-Menüs mit rohem Muskelfleisch. Diese sind in hypoallergenen Sorten wie Wild und Känguru und als getreidefreies Futter erhältlich.

Umstellung auf hypoallergenes Katzenfutter
Besteht bei Ihrer Katze der Verdacht auf eine Futtermittelallergie, ist ein wesentlicher Punkt herauszufinden, welches Protein der Auslöser ist. Dazu sollten Sie eine sogenannte Ausschlussdiät durchführen. Dabei füttern Sie zuerst nur eine Fleischsorte und Gemüse, auf welche die Katze mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht allergisch reagiert. Wenn diese Diät über mehrere Wochen durchgeführt wird, klingen die Symptome der Allergie meist recht schnell ab. Bleibt der symptomfreie Zustand über mehrere Wochen stabil, können Sie die Fleischsorte durch eine andere Sorte ersetzen und wieder mehrere Wochen ohne Veränderung füttern. Sobald Ihre Katze bei einer dieser Umstellungen auf neue Sorten wieder Symptome zeigt, füttern Sie wieder eine der verträglichen Sorten. Auf diese Weise erkennen Sie die Allergieauslöser und können diese in Zukunft sicher vermeiden. Grundsätzlich können Sie Ihre Katze ohne Eingewöhnung auf das neue hypoallergene Katzenfutter umstellen. Sollte Ihr Stubentiger damit nicht einverstanden sein und am alten Futter hängen, so gehen Sie schrittweise vor, indem Sie über mehrere Wochen konsequent bleiben und eine immer größere Menge durch das neue Futter ersetzen.

Entdecken Sie alle unsere Produkte

Für Katzen

Beratung

030 - 220 56 44 05

Mail

office@petsdeli.de

Chat

Sprechen Sie uns an

Geschäfte

Hier erhalten Sie Pets Deli

Unsere Zahlarten

Question
Hilfe