Griechische Hunderassen im Überblick

header griechische hunderassen

Griechische Hunderassen sind eine echte Seltenheit bei uns. Doch es gibt ein paar, die wir dir nicht vorenthalten möchten.

03.05.2022

5 Griechische Hunderassen

Aus Griechenland kommen häufig über →Tierheime oder den Tierschutz bunte →Mischlingshunde. Eine genaue Rasse zu bestimmen ist in diesem Fall oftmals nicht möglich. Es gibt allerdings 5 griechische Rassen, die auch bei uns ziemlich bekannt sind.

Der Kokoni

Rein optisch wie ein Border Collie im Kleinformat und mit Kringelrute: Der Kokoni ist ein aufgewecktes kleines Kerlchen. Seinem süßen Blick sollte man nicht schonungslos verfallen, denn die griechische Hunderasse hat es faustdick hinter den Ohren!

Obwohl Kokoni so viel wie "Kleiner Hund" bedeutet, ist er kein Schoßhündchen. Der verspielte Vierbeiner liebt es zu flitzen und →coole Tricks zu lernen und ist definitiv ein toller Begleiter für aktive Menschen.

griechische hunderassen kokoni

Vierbeiner aus ausländischen Tierschutzorganisationen haben einen weiten Weg und viele Erfahrungen auf sich zu nehmen. Schenke extra viel Liebe mit unseren leckeren und gesunden Snacks! Egal, ob als besondere Belohnung fürs Training oder einfach nur mal zwischendurch, um die Bindung zu stärken - unsere Snacks lassen Hundeherzen höher schlagen!

Griechische Bracke (Hellinikos Ichnilatis)

Wie es sich für eine waschechte Bracke und somit für einen richtigen Jagdhund gehört, ist auch die griechische Bracke sehr aufmerksam und bewegungsfreudig. Der →intelligente Vierbeiner ist eine treue Seele und neigt sogar ein bisschen zur Anhänglichkeit.

Halter*innen, die Erfahrung mit einem ausgeprägten Jagdtrieb bei Hunden haben und sich über einen aktiven Vierbeiner freuen, werden viel Freude mit einer griechischen Bracke haben.

griechische hunderassen bracke

Griechischer Schäferhund (Ellinikos Pimenikos)

Optisch den hierzulande bekannten Schäferhunden zwar nicht wirklich ähnlich, dennoch genauso Arbeitstier, das etwas von seinem Job versteht. Der griechische Schäferhund ist mutig, loyal und weiß seine Aufgabe selbstständig auszuführen. Die griechische Hunderasse ist sehr selbstbewusst und sollte deswegen frühzeitig mit anderen Hunden zusammengeführt werden.

Seiner Familie gegenüber ist der Vierbeiner aufgeschlossen, was ihn aber trotzdem nicht zu einem →klassischen Familienhund macht. Wer dem Schäfertier viel Platz, eine Aufgabe und Bewegung bieten kann, der wird mit einem Freund fürs Leben belohnt.

griechische hunderassen schaeferhund

Weißer Griechischer Hirtenhund

Bei diesem Vierbeiner handelt es sich um eine vom griechischen Schäferhund abstammende Rasse. Der imposante Hirtenhund sieht →flauschig und lieb aus, ist aber ein Herdenschutztier durch und durch.

Selbstständigkeit, Mut und Robustheit liegen der →weißen griechischen Hunderasse in den Genen. Seine anspruchsvolle Art macht ihn zu einem Hund für erfahrene Halter*innen mit großem Grundstück oder Hof und definitiv einer Aufgabe.

griechische hunderassen hirtenhund

Kritikos Lagonikos

Als Nationalhund Kretas ist der Kritikos Lagonikos in Griechenland eine sehr beliebte Hunderasse. Bei uns ist der Vierbeiner eher seltener anzutreffen, was ihn aber nicht weniger liebenswürdig macht. Sein athletischer Körper verrät: In diesem Hund steckt Power! Tatsächlich ist die griechische Hunderasse ein auf die Hasenjagd spezialisierter Profi.

Dementsprechend benötigt die Rasse ausreichend Beschäftigung, Auslauf und ist eigentlich immer auf Zack. Die Fellnase ist wunderschön anzusehen, aber wer eine →ruhige Hunderasse sucht, der sollte die Finger von diesem Griechen lassen.

Undine Tackmann
Undine Tackmann