Ist Spargel für Hunde gesund?

header hunde spargel essen

Spargel ist gesund, zumindest für uns. Aber darf auch dein Hund Spargel essen? Wir klären auf.

25.05.2022

Spargel für Hunde - erlaubt oder giftig?

Du selbst liebst Spargel und fragst dich beim Zubereiten der grünen oder weißen Stangen, ob dein Hund vielleicht auch etwas Spargel essen dürfte? Die Antwort lautet: Ja! Tatsächlich ist Spargel richtig zubereitet ein →leckeres und gesundes Gemüse für deinen Vierbeiner.

Der grüne Spargel ist reich an Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen. Weißer Spargel besteht aus viel mehr Wasser, hat weniger Mineralstoffe und Vitamine, ist aber trotzdem ein gesunder und kalorienarmer Snack für deinen Hund.

Du bist unsicher, was du füttern darfst und was nicht? Wirf einen Blick in unsere →Liste giftiger Lebensmittel für Hunde oder lass dich kostenlos von uns →zur Ernährung deines Vierbeiners beraten.

sehr grosse hunderassen futter

Wie solltest du Spargel an deinen Hund verfüttern?

Ob grüner oder weißer Spargel, das ist total egal. Prinzipiell sind beide Sorten für deine Fellnase lecker und gesund. Allerdings solltest du die Stangen vorher schälen. Denn wie du vielleicht selbst schon mal gemerkt hast, ist die Schale ziemlich holzig und schlecht zu zerkauen. Am besten gibst du deinem Hund den Spargel ungewürzt und

  • geschält und roh oder

  • geschält und gekocht.

Mopst sich dein Vierbeiner mal eine rohe und ungeschälte Spargelstange aus der Küche, brauchst dir keine zu Sorgen machen! Auch das ist unbedenklich. Achte aber darauf, dass dein Hund danach ausreichend Wasser trinkt, um die harte Schale gut runterzuspülen.

Napf mit Obst, Gemüse, Fleisch, Ei, Hüttenkäse und weiteres

Wann solltest du keinen Spargel füttern?

Für Hunde mit Nierenprobleme oder Erkrankungen der Nieren sowie Harnwege solltest du besser keinen Spargel füttern, da das Gemüse harntreibend wirkt. Stattdessen kannst du ein anderes →leckeres Gemüse oder Obst an deinen Vierbeiner verfüttern oder du entscheidest dich für einen unserer leckeren Snacks von Pets Deli.

Wie viel Spargel darf dein Hund fressen?

Hat dein Hund zuvor noch nie Spargel gefressen, lass ihn erst einmal probieren, bevor du groß den Kochlöffel schwingst. Beim Thema Gemüse sind die Vierbeiner ziemlich zwiegespalten: Manche mögen Spargel, andere nicht. Mehr als 1 bis maximal 3 Stangen solltest du ihm aber nicht geben. Denn genau wie bei uns Menschen, kann zu viel des Guten auch mal zu Bauchgrummeln führen.

Gassi gehen nicht vergessen!

Hä? Na logisch. Aber was hat das Gassigehen mit Spargel zu tun? Vielleicht ist dir selbst schon einmal aufgefallen, dass du nach dem Spargelessen ziemlich schnell das stille Örtchen aufsuchen musstest. Denn tatsächlich wirkt der Verzehr von Spargel harntreibend. Drehe also sicherheitshalber eine kleine Extrarunde mit deinem Vierbeiner, wenn er sich etwas von den weißen oder grünen Stangen gegönnt hat.

Undine Tackmann
Undine Tackmann