Hunderassen für Anfänger und die Wohnung

header hunderassen anfaenger und wohnung

Du bist neu auf dem Gebiet der Hundehaltung und kannst deinem zukünftigen Vierbeiner kein Haus mit großem Garten bieten? Halb so wild, denn nicht jeder Hund legt Wert auf sehr viel Wohnraum. Welcher Anfängerhund in der Wohnung gehalten werden kann, erfährst du in diesem Artikel.

24.03.2022

Diese Hunderassen eignen sich für Anfänger und eine Wohnung

Wenn du darüber nachdenkst, deinen ersten eigenen Hund zu adoptieren und dabei skeptisch auf deine kleine Großstadtwohnung blickst, fragst du dich vielleicht, ob das überhaupt geht: Als Anfänger*in einen Hund in einer Wohnung halten? Wir können dir sagen: Das ist kein Problem und in der Tat gibt es unter den Vierbeinern auch jene, die dir den Anfang leicht machen und auf wenigen Quadratmetern sehr genügsam sind.

Welche Hunderasse ist für eine Wohnung geeignet?

Der Platz ist (fast) nie das A&O

Prinzipiell wird sich jede Hunderasse erst einmal wohlfühlen, solange sie ein eigenes Körbchen hat, mit genügend Futter und Liebe und der entsprechenden Bewegung versorgt. Auf die Dauer kann das aber für bestimmte Jagdhundrassen oder Gebrauchshunde zum Problem werden - für gewöhnlich neigen solche Hunde von Natur aus zu mehr Temperament und suchen auch in den eigenen vier Wänden Bewegungsmöglichkeiten.

Auch bei →großen und sehr großen Hunderassen spielt der Wohnraum eine Rolle, zumindest in der Hinsicht, dass sich beispielsweise die Deutsche Dogge als →weltweit größte Hunderasse mit einer stolzen Höhe von bis zu 80 cm um ihre eigen Achse drehen und die Wohnung ohne Umrempeln passieren sollte.

Wichtiger als die Größe eines Hunde sind jedoch Eigenschaften wie ein niedriges Energielevel, keine Neigung zum Bellen, weniger Bewegungsdrang und ein freundliches Wesen, weil es oft zum Kontakt mit Bewohner*innen des Hauses kommt.

Welcher Hund eignet sich als Anfängerhund?

Der perfekte Anfängerhund - ein entspanntes Wesen?

Die Suche nach dem "perfekten" Anfängerhund dürfte wohl mau ausfallen, denn egal, auf welche Eigenschaften einer bestimmten Rasse man setzt: Am Ende sind es die Kommunikation und Erziehung, die auch prägend auf den Hund wirken.

Um Überforderung, Probleme mit Unarten und sehr dickköpfige Fellnasen zu vermeiden, empfiehlt sich die Suche nach einer Anfängerhunderasse mit →ruhigem, gelassenem Wesen, die Fehler verzeihen kann und keinen starken Jagd- oder Schutztrieb aufweist.

Wie du siehst, überschneiden sich die Bedürfnisse nach Anfänger- und Wohnungshund hier in weiten Teilen: Eine freundliche, entspannte Fellnase muss her, die nicht 24/7 geballtes Temperament zeigt oder dir die ganze Nacht ihre schönsten Ständchen in Wau-Dur vorsingt.

Deutsche Dogge

Stichwort großer Hund bei wenig Platz: Die Deutsche Dogge ist mit ihrer immensen Größe das beste Beispiel dafür, dass große Vierbeiner nicht zwingend eine eigene Villa für sich brauchen. Bei all der Entspannung, Ruhe und Zufriedenheit, die die größte Hunderasse ausstrahlt, eignet sich auch die Haltung in einer Wohnung.

Insbesondere die überaus freundliche Art der Dogge macht sie auch zu einem geeigneten Anfängerhund: Zwar braucht das Muskelpaket aufgrund ihres Gewichtes eine entsprechende Gegenkraft am an anderen Ende der Leine, erweist sich aber in Sachen →Erziehung und Geduld als wahrer Schatz. Ein Schoßhund in Form eines langbeinigen Riesen? Die Deutsche Dogge ist als Kampfschmuser ein echter Allrounder.

Große Hunderassen Deutsche Dogge

Golden Retriever

Der →Golden Retriever ist nicht nur äußerst bekannt und zählt zu den Top 10 der →beliebtesten Hunderassen, er ist auch ein ausgezeichneter Begleiter, wenn es um einen unkomplizierten Hund für Anfänger*innen geht. Zwar schätzt der "Goldi" seinen Auslauf sehr, gibt sich aber mit Zeit im Park, in der Stadt und auf städtischen Wiesen genauso zufrieden wie in einem Haus mit Wald in der Nähe.

Sein menschenbezogenes Wesen wird dann deutlich, wenn er auf Kinder und vierbeinige Artgenossen trifft. In Sachen Erziehung und Training bereitet der Golden Retriever jede Menge Freude, da er durch seinen "will to please" sehr aufmerksam ist und gerne gefallen möchte. Durch seine rundum freundliche Art eignet sich der "Goldi" auch optimal als →Familienhund.

Große Hunderassen Golden Retriever

Lange, seidige Haarpracht, in die man sich gerne reinkuschelt - und das soll auch so bleiben! Neben einer gesunden und ausgewogenen Ernährung deines Hundes kannst du für ein strahlendes Haarkleid auch ganz leicht mit unserer Care Line sorgen. Sanfte Reinigung, garantiert vegan und schonend zu Haut und Fell.

Pudel

In verschiedenen Größen und Fellfarben zu haben, ist der Pudel längst ein gern gesehener Vierbeiner - auch unter Anfänger*innen. Denn gerade bei der Erziehung macht sich der Pudel sein intelligentes Wesen zunutze und lernt sehr schnell, was man von ihm möchte. Zwar tobt er sich gerne mal im Park aus, ist aber kein Hund, der ein gesteigertes Energielevel an den Tag legt. Das macht den Pudel zu einem perfekten Hund für Anfänger*innen und die Haltung in der Wohnung.

Du möchtest den Pudel im Kleinformat? Informier dich doch mal über den →Zwergpudel und finde heraus, ob der lockige Vierbeiner dein Hund fürs Leben werden könnte!

liebe hunderasse pudel

Cavalier King Charles Spaniel

Schon neben König Charles - dem der Spaniel seinen Namen zu verdanken hat - macht das "Cavalierchen" eine treue und liebe Figur. Der →aus England stammende Spaniel entpuppt sich als sehr menschenbezogener Begleiter, der sich über ein Platz auf dem Sofa und jede Menge Streicheleinheiten freut. Keineswegs zu kurz kommt sein kluges Köpfchen, durch das er sich bei der Erziehung sehr lernwillig und kooperativ zeigt.

Als Kavalier wie aus dem Bilderbuch vereint der Cavalier King Charles Spaniel einen ausgeglichenen Charakter und mäßige Bewegungsfreude mit einer kompakten Größe. Suchst du einen Allrounder-Vierbeiner an deiner Seite, bist du mit dieser Anfängerhunderasse auf der richtigen Seite.

hunderassen anfaenger wohnung cavalier king charles spaniel

Basenji

Als "Underdog" eher weniger präsent unter den Hunderassen ist der Basenji, eine aus dem Kongo stammende Hunderasse mit typischer Stirnfurche, die den meist weiß-braunen Vierbeiner immer etwas skeptisch aussehen lässt. Doch der erste Blick täuscht, denn hinter der Fassade steckt ein vielseitiger und freundlicher Hund, der Wert auf einen entspannten Alltag legt und wie gemacht ist für das Leben in einer Wohnung.

Sorgen um Lärm? Aber nicht bei dem Basenji, der von Natur aus gar nicht richtig bellen kann. Zwar gibt sich der Vierbeiner mit kürzeren Spaziergängen zufrieden, möchte sich aber gerne bei Futtersuch- und Intelligenzspielen unter Beweis stellen. Einen kleinen Dickkopf bringt der Vierbeiner allerdings, den man aber in den Griff bekommt, wenn man um die spezielle Art des Basenjis weiß.

hunderassen anfaenger und wohnung basenji

Malteser

Wellendes →weißes Fell, der treue Blick und ein unkomplizierter Charakter machen auch den schneeweißen Malteser zu einem tollen Begleiter für Anfänger*innen. Durch seine Größe in Kombination mit der ausgeglichenen Art freut sich der Malteser über ein Zuhause, bei dem nicht die Wohnungsgröße an erster Stelle steht, sondern die Aufmerksamkeit, die der →kleinen Hunderasse entgegengebracht wird. Lernwillig, verspielt und geduldig verzeiht er kleine Anfängerfehler und ist bei der Erziehung sehr lernwillig.

hunderassen die nicht haaren malteser

Kurze Beine, großer Hunger? Auf jeden Fall lieben auch die kleinen Hunderassen das Schlemmen leckerer Menüs. Unsere Mini Line geht dabei optimal auf die Bedürfnisse von →Mini und kleinen Hunderassen ein und sorgt mit extra kleinen Futterstückchen und einer besonderen Rezeptur für höchste Gaumenfreuden.

Bichon Frisé

Der kleine lockige Franzose verschönert dir so ziemlich jeden Tag mit seiner offenen und verspielten Art. In dieser Hunderasse für Anfänger steckt definitiv mehr als nur ein Schoßhund. Ob gelassen oder energiegeladen - der Bichon Frisé kann beides und passt sich schnell an die Lebensumstände seiner Zweibeiner an. So macht es ihm auch nichts aus, seinen Alltag auf einem sonnigen Plätzchen in der Stadtwohnung zu verbringen, kombiniert mit entspannten Ausflügen in den nächstgelegenen Park.

Seine freundliche Art macht es ihm leicht, das Herz sämtlicher Menschen und Artgenossen zu erobern. Als Anfängerhund für die Wohnung wirst du mit der weißen Fellnase ein fröhliches Leben verbringen.

mini hunderassen bichon frise

Stubenhocker? Ab nach draußen! Der Auslauf von Wohnungshunden

Wie du bereits weißt, variiert das Energielevel bei verschiedenen Hunderassen. Auch, wenn du dir einen ruhigeren Vierbeiner an deine Seite holst, kommst du um regelmäßige Ausflüge vor die Haustür nicht herum. Anders als im eigenen Garten können Wohnungshunde nicht einen schnellen Sprint hinlegen und sich ordentlich austoben, weswegen der Auslauf hier nicht zu kurz kommen darf.

Mindestens zwei Stunden und mehr solltest du als reine Zeit für Spaziergänge einplanen. Neben der körperlichen Auslastung ist auch die geistige Beschäftigung wichtig. Agility auf der Wiese? Mit unseren →Tipps zur Beschäftigung in der Wohnung kannst du deinen Hund auch in den eigene vier Wänden kreativ fördern.

kauf kleine hunderassen tricks

IMG 1930
Lena Mischok