So erklärt sich der Preis für Premium Tiernahrung

Warum ist echte Premium Tiernahrung so teuer? Gegenfrage: Warum ist herkömmliches Tierfutter so billig?
Herkömmliches Futter (400g) kosten 0,55€ (entspr. 1,48€ / kg)
*Die tatsächliche Verteilung dieser Kosten kann von der Grafik abweichen.

Beispielkalkulation für Herkömmliches Futter
Eine 400g Dose für den Hund erhält man im Einzelhandel bereits für 0,55 EUR. Das entspricht einem Kilopreis von 1,48 EUR. Würde man beim Metzger ein ganzes Kilo Fleisch für unter 2 EUR bekommen?

Man darf auch nicht vergessen, dass in dem Preis von 0,55 EUR für eine Dose auch die Verpackungskosten UND eine Gewinnspanne für den Hersteller und den Einzelhändler enthalten ist.

Wenn man diese Kosten noch aus dem Produkt herausrechnet landet man bei Rohstoffkosten unter 10 Cent. Die Frage ob man mit 10 Cent ein gutes Produkt herstellen kann, kann jeder für sich beantworten.

In echter Premium Tiernahrung wird viel hochwertiges Fleisch verarbeitet, was bestenfalls aus dem Lebensmittelumfeld stammt. Gleiches gilt für frisches Obst und Gemüse. Doch diese höheren, für den menschlichen Verzehr selbstverständlichen, Qualitätsstandards haben natürlich einen höheren Preis als verunreinigte Schlachtabfälle wie z.B. minderwertige Innereien, Klauen und Hufe oder Fell.

Rohstoffe in Lebensmittelqualität

Was genau bedeutet das? Alle verwendeten Rohstoffe besitzen zum Zeitpunkt der Verarbeitung Lebensmittelqualität. Die Rohstoffe sind somit für den Lebensmittelbereich zugelassen und können ebenso zur Herstellung von Nahrungsmitteln für den Menschen verwendet werden. Die Wahrung der Qualität von Rohstoffen erfordert die Einhaltung strenger Regularien. Dazu gehört eine durchgängige Kühlkette sowie das Nicht-Überschreiten von Maximalwerten beim Keimbefall. Aus diesem Grund sind Rohstoffe in Lebensmittelqualität bis zu sechs Mal so teuer wie Rohstoffe anderer Qualitätsstufen.

Auswahl der Inhaltsstoffe

Neben einer hohen Rohstoffqualität spielt auch die Auswahl der einzelnen Futterbestandteile eine entscheidende Rolle bei der Preisbildung. Bestandteile wie Getreide, Mais, Soja und Zucker sind günstig im Einkauf und senken den Preis von konventionellem Futter. Je mehr dieser billigen Füllstoffe verwendet werden, desto weniger hochwertige Zutaten können im Futter enthalten sein.

Clever sparen
mit Pets Deli

Gesunde Premium Tiernahrung füttern und trotzdem Geld sparen geht nicht? Geht wohl!

Vorteilspakete
Schau Dir doch mal unsere rabattierten Vorteilspakete für Hunde und Katzen an. Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei und man spart bares Geld. Auch bei der Bestellung größerer Verpackungsgrößen sparst Du Geld.

Regelmäßige Lieferung
Die größte Ersparnis bei Pets Deli erhältst Du mit einer Regelmäßigen Lieferung. Auf jede Bestellung erhältst Du so automatisch 15% Rabatt. Du kannst die Lieferung jederzeit flexibel pausieren oder kündigen. Das Lieferintervall kannst Du frei wählen und jederzeit verändern.

Beispiel Pets Deli Trockenfutter

2kg kosten 12kg kosten Regelmäßige Lieferung
16,99€ (entspr. 8,49€ / kg)
64,99€ (Ersparnis 36%)
54,99€ (Ersparnis 15%)
(entspr. 4,58€ / kg)
Gesamtersparnis von 46%

Das entspricht bei einem 15kg schweren Hund Fütterungskosten von 92 Cent / Tag. Oder weniger als 30 EUR im Monat um Deine Fellnase gesund und vollwertig zu ernähren.

Zufüttern ist besser als gar nicht füttern.
Falls Pets Deli Dir weiterhin zu teuer ist, Du aber dennoch nicht gänzlich auf eine gesunde Ernährung verzichten möchtest, gibt es eine weitere Möglichkeit die Kosten zu senken. Mische Pets Deli Produkte mit einem herkömmlichen Futter. Jeder Happen mehr Natürlichkeit ist eine Bereicherung für das Leben Deiner Fellnase.