Das ist beim Kauf kleiner Hunderassen zu beachten

header kaufen kleine hunderassen

Ein kleiner Vierbeiner soll bei dir einziehen? Damit bei der Adoption alles glatt läuft, haben wir die wichtigsten Tipps für den Kauf kleiner Hunderassen zusammengetragen.

21.03.2022

Das solltest du beim Kauf kleiner Hunderassen beachten

Kleine Hunde gelten als besonders niedlich und sind oftmals schneller ins Haus geholt als ein →großer Vierbeiner. Doch auch beim Kauf kleiner Hunderassen solltest du dir vorher über einige wichtige Dinge Gedanken machen. Vor allem sehr kleine Hunde haben nicht selten ein erhöhtes Risiko für bestimmte Erkrankungen. Genauso sieht ein Alltag mit einem Chihuahua anders aus als mit einer Deutschen Dogge. Wir haben dir die wichtigsten Tipps einmal zusammengetragen.

kauf kleiner hunderassen

Selbstcheck: Erfüllt eine kleine Hunderasse meine Erwartungen?

Prüfe vorab, ob deine Erwartungen an einen Hund überhaupt von einer →kleinen Hunderasse erfüllt werden können. Möchtest du mit deinem Hund Radtouren oder lange Wanderungen machen, kann dein kleiner Vierbeiner zwar dabei sein, aber nicht wirklich aktiv mitmachen. Wegen ihrer kleinen Beinchen schaffen sie oftmals nicht so viel wie größere Hunde. Hier müssen im Zweifelsfall Lösungen her wie ein Fahrradkörbchen oder eine Tragetasche. Vielleicht wäre aber auch eine →mittelgroße Hunderasse die bessere Begleitung für dich.

kauf kleine hunderassen fahrradkorb

Auch beim Spielen mit anderen Hunden solltest du immer ein Auge auf die passende Größe und eine ähnliche Gewichtsklasse haben. Natürlich kann und soll dein Vierbeiner auch mit größeren Hunden Spaß haben. Es kann allerdings sein, dass die großen Vierbeiner manchmal etwas doll machen. In diesem Fall solltest du darauf achten, dass dein Liebling nicht umgerannt oder versehentlich eingequetscht wird, sonst kann es zu Verletzungen kommen. Einige Hundeschulen bieten sogar Spielstunden extra für kleine Hunderassen an.

Achte auf einen seriösen Züchter oder Verein

Wie bei jedem Hund gibt es auch beim Kauf kleiner Hunderassen einiges zu beachten. Damit du nicht unwissentlich ein krankes Tier kaufst oder gar Vermehrer oder Welpenhandel unterstützt, solltest du auf einen →seriösen Züchter oder eine gute Tierschutzorganisation achten. Bist du dir unsicher, helfen auch einige Hundetrainer*innen bei der Wahl eines passenden Hundes oder Züchters bzw. Vereins.

Klein, kleiner, Qualzucht?

Einige →Mini-Hunderassen leiden aufgrund ihrer Überzüchtung unter spezifischen Krankheiten. Dabei sticht besonders die Kniescheibenverrenkung ins Auge, die unter anderem dem Drang nach möglichst kleiner Hundezucht geschuldet ist. Auch Probleme bei den Hüften kommen vermehrt vor.

Weitere häufige Erkrankungen extra kleiner Hunderassen sind:

  • Zahnerkrankungen durch zu kleine Maulhöhle

  • Herzerkrankungen

  • Impfreaktionen durch geringes Gewicht

kauf kleine hunderassen tierarzt

Deswegen ist es wichtig, beim Kauf darauf zu achten, Zuchten, die immer kleinere Hunderassen hervorbringen wollen, nicht zu unterstützen. Auch auf Anzeigen mit Bezeichnungen wie "Teacup-Hunde" oder "Mini-Hunde" solltest du nicht reagieren. Hunderassen, die nicht größer als eine Teetasse werden, können in der Regel nicht gesund sein.

Klein ja, aber kein Schoßhündchen

Auffällig sind nicht nur körperliche Einschränkungen, sondern auch das Verhalten bei sehr kleinen Hunderassen. Hier ist zu sehen, dass dieses immer mehr in Richtung Unart geht und häufiger zu verzeichnen ist als bei (größeren) Standardrassen. Auch wenn dein Vierbeiner klein und niedlich ist, sollte er gut erzogen und nicht verhätschelt werden. Beachte und respektiere die Körpersprache und Bedürfnisse deines Vierbeiners und zwing ihm kein Leben als Schoßhündchen auf. Viele der Fellnasen sind sogar sehr schlau und haben Spaß an Tricks und Kopfarbeit.

kauf kleine hunderassen tricks

Das passende Equipment für deinen Vierbeiner

Leine, Körbchen und Co. - wenn ein →Welpe bei dir einzieht, dann benötigst du einiges an Hundeutensilien. Auch hierbei kommt es wieder auf die Details an: Leinen für kleine Hunde sollten etwas leichter und dünner, die Karabiner bzw. Haken der Leine nicht zu schwer sein. Natürlich sollten auch die Körbchengröße, das Geschirr sowie Futterschüsseln und Wasserschale in einer angemessenen Größe besorgt werden. Dein kleiner Liebling fährt im Auto einfach bei dir auf dem Schoß mit? Ganz richtig ist das nicht. Auch kleine Hunderassen sollten während der Fahrt ordnungsgemäß gesichert sein.

Achte auf die passende Ernährung

Dose auf und rein damit? Eher nicht. Noch vor dem Kauf einer kleinen Hunderasse ist es wichtig zu wissen, was die Fellnasen eigentlich gern essen (können). Denn wenn sie sich von ihren größeren Artgenossen unterscheiden, dann definitiv in der Art und Menge des Futters. Die →Fütterungsempfehlungen hängen nämlich unter anderem vom Gewicht deines Vierbeiners ab.

20220315 hunderasse zwergspitz

Hinzu kommt, dass kleine Hunde oft mäkeliger sind, was ihr Futter angeht. Durch den kleineren Kiefer und die kleinen Zähne fällt es den Minis oft schwer, große Futterbissen oder Trockenfutter-Kroketten zu essen. Eine angepasste Größe dieser ist deswegen umso wichtiger und sorgt für bessere Akzeptanz. Speziell an die Bedürfnisse kleiner Hunderassen haben wir unsere Mini-Line entwickelt:

Undine Tackmann
Undine Tackmann