Golden Retriever Welpen - Kosten, Futter & Training

header golden retriever welpen

Golden Retriever Welpen sehen aus wie aus dem Bilderbuch: Süß und unschuldig. Erfahre jetzt, was dich ein Welpe kostet und worauf es bei der Rasse ankommt.

11.05.2022

Was kostet ein Golden Retriever Welpe?

Du möchtest dir einen Welpen holen und bist nun am Recherchieren, →wie viel dich wohl der kleine Vierbeiner kosten wird? Neben des Kaufpreises von etwa 1.000 bis 2.000 Euro für einen Welpen, darfst du auch die Kosten für die →Erstausstattung für Körbchen, Napf, Futter, Leine und Co. nicht vergessen.

Bei den einmaligen Ausgaben bleibt es allerdings nicht. Ein Hund kostet im Laufe seines Lebens weiterhin viel Geld. So kommst du um regelmäßige Tierarztbesuche für Impfungen, Wurmkuren, Check-ups usw. nicht herum. Ganz zu schweigen von jährlichen Pflichtgebühren wie Hundesteuer und Haftpflichtversicherung. Auch eine Hunde- bzw. Welpenschule ist mit einem Golden Retriever Welpen sicherlich nicht verkehrt. Futter und Snacks sowie Spielsachen benötigt das kleine Fellknäuel auch.

golden retriever welpen

Welches Futter für einen Golden Retriever Welpen?

Die Hunderasse →Golden Retriever zählt zu den guten Essern und sind diesbezüglich recht unkompliziert. Dennoch solltest du gerade anfangs deinem neuen Mitbewohner nur spezielles Welpenfutter geben. Idealerweise informierst du dich bei den Vorbesitzern, welches Futter der Welpe bisher bekommen hat und gibst ihm für eine stressfreie →Futterumstellung erst einmal das gleiche. Manche Züchter*innen geben dir sogar etwas von ihrem Futter mit.

Bei der →Welpenernährung gibt es einiges zu beachten. Wichtig ist, dass du die richtige Futtermenge gibst. So braucht ein Golden Retriever Welpe sicherlich mehr Futter am Tag als ein kleiner Dackel. Bist du dir unsicher, kannst du dich gern →kostenlos von uns zur Ernährung deines Vierbeiners beraten lassen. Auch Tierärzt*innen helfen dir gern weiter.

(Welpen)Training: So beginnst du

Die ersten Tage mit deinem Welpen sind sicherlich aufregend und vielleicht bist du auch schon etwas nervös. Keine Sorge! Golden Retriever zählen zum Glück zu den →klassischen Hunden für Anfänger*innen und sind deswegen ziemlich leicht zu erziehen.

Beim Training deines kleinen Welpen solltest du gerade am Anfang auf →grundlegende Sachen wert legen. Dazu gehören Dinge wie "Wo ist dein Schlafplatz?", "Hier bekommst du immer dein Fresschen" und natürlich die →Stubenreinheit.

golden retriever welpen erziehung

Auch wenn Golden Retriever Welpen sehr verspielt und sicherlich einfach nur zum Durchknuddeln sind, solltest du dafür sorgen, dann dein kleiner Vierbeiner ausreichend Ruhe und Schlaf bekommt. Natürlich sind auch →Spielsachen erlaubt und sogar erwünscht! Schließlich stärkt das gemeinsame Spiel die Bindung. Übertreibe es nur nicht direkt. Bist du dir unsicher, frage einfach bei deiner Hundeschule nach, welche Beschäftigungen für deinen Welpen sinnvoll wären.

Darauf solltest du beim Kauf eines Golden Retriever Welpen achten

Wenn du dir einen →Welpen kaufen möchtest, solltest du unbedingt einige Dinge beachten. Golden Retriever Welpen sehen sehr süß aus und können einem schnell den Kopf verdrehen. Achte deswegen direkt bei deiner Recherche auf vertrauensvolle Züchter*innen und nehme Abstand von Kleinanzeigen diverser Online-Plattformen.

Hinzu kommt, dass ein Kauf eines Tieres immer gut durchdacht sein sollte. Denn selbst der niedlichste Golden Retriever Welpe wird irgendwann erwachsen und macht Arbeit. Die Rasse ist zwar entspannt, aber auch clever und möchte bewegt und artgerecht ausgelastet werden.

Undine Tackmann
Undine Tackmann
;